Taiwan Typisches Essen: 20 der beliebtesten Gerichte in Taiwan

Obwohl die taiwanesische Küche stark von chinesischen Aromen beeinflusst ist, haben die reiche Geschichte und die einzigartige geografische Lage des Landes zu einer äußerst vielfältigen und geschmacksintensiven Küche geführt, die viel Knoblauch und Sojasoße enthält.

Wir stellen Ihnen die beliebtesten Lebensmittel in Taiwan vor.

1. Rindfleisch-Nudelsuppe (Niu Rou Mian 牛肉麵)

Rindfleisch-Nudelsuppe (Niu Rou Mian 牛肉麵)

Rindfleisch-Nudelsuppe ist ein taiwanesisches Essen für die Seele. Die teuerste Schüssel Rindfleisch-Nudelsuppe der Welt gibt es in Taipeh, aber es gibt auch praktisch an jeder Ecke erschwingliche Rindfleischnudelläden.

Das Gericht besteht aus langsam gekochtem, geschmortem oder gedünstetem Rindfleisch in einer reichhaltigen, dunklen Brühe mit Gemüse wie Kohl und Schalotten und dicken, zähen Nudeln. Die Yongkang Straße (永康街)in Taipeh ist dafür besonders bekannt.

2. Mariniertes Schweinefleisch mit Reis (geschmortes Schweinefleisch auf Reis oder lu rou fan 滷肉飯)

Mariniertes Schweinefleisch mit Reis (geschmortes Schweinefleisch auf Reis oder lu rou fan 滷肉飯)

Salzig, fleischig und schmackhaft. Lu rou fan ist Schweinehackfleisch in Bratensoße, das auf frisch gedämpftem weißem Reis serviert wird. Es ist ein einfaches, aber wunderbar schmackhaftes Gericht, das in den meisten taiwanesischen Restaurants serviert wird.

Eine gute Schüssel lu rou fan besteht aus fein gehacktem Schweinebauch, der in aromatischer Sojasoße und Shaoxing-Reiswein mit fünf Gewürzen langsam gegart wird. Das zarte Schweinefleisch wird dann zusammen mit eingelegtem Gemüse und manchmal einem zusätzlichen Ei in Sojasoße auf gedämpftem weißem Reis serviert.

lu rou fan kann sowohl als komplettes Gericht als auch als die Basis für eine Mahlzeit mit verschiedenen Beilagen genossen werden.

3. Bubble Tea (Perlenmilchtee/Blasenmilchtee/Boba 珍珠奶茶)

Bubble Tea (Perlenmilchtee/Blasenmilchtee/Boba 珍珠奶茶)

Der weltberühmte Bubble Tea wurde in Taiwan geboren. Dieser beliebte aromatisierte Eistee entstand in den frühen 80er Jahren im Teehaus Chun Shui Tang (春水堂) in Taichung, das auf die Idee kam, einen kalten aromatisierten Milchtee zuzubereiten. Der Laden fügte Zutaten wie Stärkebällchen aus Mehl, Gelee, manchmal auch geschnittene Früchte oder Sirup hinzu und schon war der Bubble Tea geboren.

Heutzutage werden an Getränkeständen alle Arten von aromatisiertem Milchtee angeboten. Dies ist das perfekte Getränk, um Ihr Essen hinunterzuspülen, wenn Sie einen der vielen Nachtmärkte in Taiwan besuchen. Sie können ihn entweder heiß oder kalt und mit einer beliebigen Anzahl von Zusätzen wie Tapioka-Perlen, Pudding und Fruchtgummi genießen. Sie können sogar den gewünschten Süßegrad und die Temperatur wählen. Das Original, der Perlenmilchtee, besteht aus schwarzem Tee, Milch, Zucker und Tapioka-Perlen.

4. Gua Bao (割包)

Gua Bao (割包)

Er wird oft mit einer Art taiwanesischem “Burger” verglichen. Gua Bao ist ein Straßensnack, der mit geschmortem Schweinebauch gefüllt ist, der in einer Mischung aus Reiswein und Sojasoße geschmort wurde, zusammen mit Koriander, eingelegtem Senfblätter und Erdnusspulver, eingebettet in luftige Mantou-Dampfbrötchen.

Die gedämpften Brötchen selbst sind weich, zart und flauschig wie eine Wolke aus Teig – anders als die dickere Fladenbrotversion im Westen.

5. Auster-Omelett (O-A-Chian/蚵仔煎)

Auster-Omelett (O-A-Chian/蚵仔煎)

O-A-Chian kann man auf fast jedem Nachtmarkt in Taiwan finden. Es ist ein Snack, der die taiwanesische Küche so richtig zur Geltung bringt, da er sowohl aus dem Meer als auch aus der Erde stammt.

Das Omelett wird etwas anders zubereitet als westliche Omeletts, da Taiwan Süßkartoffeln als Zutat verwendet, um eine dickere Konsistenz zu erzielen. Das Auster-Omelett besteht aus Eiern, saftigen Austern, Mehl, Bohnensprossen und Salat. 

Dieses Gericht wird in der Regel mit einer mild-süßen Chili- und sauren Tomatensoße übergossen.

6. Kleine Wurst in großer Wurst (taiwanesische Wurst mit klebrigem Reis/Wurst im Reisbrötchen)

Kleine Wurst in großer Wurst (taiwanesische Wurst mit klebrigem Reis/Wurst im Reisbrötchen)

Dies ist die taiwanesische Version eines Hotdogs. “Kleine Würstchen”, taiwanesische Würstchen aus Schweinefleisch, sind viel süßer als westliche Würstchen. “Große Würstchen” bezieht sich auf den Klebreis, der wie ein Hotdog-Brötchen geformt ist.

Bei “Kleine Wurst in großer Wurst” wird die kleine Wurst in ein Reisbrötchen eingewickelt, über Holzkohlefeuer gegrillt und mit einer gesüßten Knoblauch-Sojasoße bestrichen. Das Gericht wird normalerweise mit eingelegtem Gemüse und Knoblauch serviert.

7. Stinkender Tofu

Stinkender Tofu

Dies ist ein Snack, den man entweder liebt oder hasst. Es ist tatsächlich ein Tofu der stinkt, aber Taiwan macht es genau richtig. Stinkender Tofu wird in einer Lake fermentiert, die in der Regel Fleisch, fermentierte Milch, chinesische Kräuter, getrockneten Fisch oder Garnelen, Bambus, Senf und Amaranthgrün enthält und mehrere Monate lang gelagert wird.

Die Verkäufer frittieren ihn oft und beträufeln ihn mit einer scharfen, süßen und würzigen Soße oder Kimchi. Stinkender Tofu klingt vielleicht nicht angenehm, aber wenn man die Nase zuhält, sieht er aus und schmeckt wie ein normales Stück gebratener Tofu, mit einer knusprigen Hülle und einem weichen, puddingartigen Kern. Es ist einen Versuch wert. 

8. Ananaskuchen

Ananaskuchen

Diese kleinen, mit Ananaspaste gefüllten Gebäckstücke sind die leckersten Köstlichkeiten nach einer Mahlzeit und passen perfekt zu einer Tasse Tee. Ananaskuchen ist auch eines der besten Speise-Souvenirs Taiwans, da man sie im Flugzeug mit nach Hause nehmen kann.

Ananaskuchen werden mit einer Mischung aus einheimischer Ananas und kaubaren Stücken von Wintermelone gefüllt; das Ergebnis ist eine dunklere Füllung, eine rauere Textur und ein saurerer Geschmack als bei den meisten anderen Kuchen: Die Füllung ist wie eine Konfitüre, nur dicker und klebriger. Sie wird in einem Gebäck serviert, das einem Mürbeteigkuchen ähnelt. Sie haben eine fruchtige Süße und eine goldene Hülle aus bröckeligem, buttrigem Gebäck.

Ananaskuchen ist auch in China eine beliebte Nachspeise.

9. Tian bu la (taiwanesischer Oden)

Tian bu la (taiwanesischer Oden)

Tian bu la ist eine Fischpaste, die in verschiedene Formen und Größen geformt, frittiert und dann in einer Brühe gekocht wird. Das Gericht ist im Grunde eine taiwanesische Version des japanischen Oden, mit mehr Zucker, zäheren Fischkuchen und einer charakteristischen Soße.

Vor dem Verzehr werden die Stücke der festen Fischpaste aus der Brühe genommen und mit brauner Soße übergossen. Holen Sie sich etwas Suppe vom Verkäufer und fügen Sie sie der restlichen Soße in der Schüssel hinzu. Mischen und trinken Sie die daraus resultierende Geschmacksbombe. Tian bu la bietet viele süße Aromen und eine zähe Textur, was es zu einem beliebten taiwanesischen Gericht macht.

10. Ba wan (Fleischklößchen, riesige Fleischklößchen)

Ba wan (Fleischklößchen, riesige Fleischklößchen)

Ba wan ist ein taiwanesischer Megaknödel. Schweinefleisch, Gemüse und manchmal auch Eier werden hineingefüllt und mit Soße übergossen. Es kann entweder gebraten oder gedämpft werden und wird normalerweise auf der Straße und auf Nachtmärkten verkauft.

Ba wan, die scheibenförmige, zähe Knödelhülle, wird aus einem Teig aus Reismehl, Maisstärke und Süßkartoffelstärke hergestellt, der beim Dämpfen leicht transparent wird. Die saftige Füllung der Klößchen besteht aus zartem Schweinefleisch, das in roter Hefe eingeweicht und mit Bambussprossen und Shiitake-Pilzen vermischt wurde. Beim Servieren wird der Knödel in mundgerechte Stücke geschnitten und mit einer dicken Bratensoße oder einer süß-klebrigen Soße übergossen.

11. Austern-Fadennudeln (o-a-mi-suann/Austern-Nudelfäden/schlanke Nudeln mit Austern)

Austern-Fadennudeln (o-a-mi-suann/Austern-Nudelfäden/schlanke Nudeln mit Austern)

Eine Schüssel mit großartigen Austern-Fadennudeln besteht aus fleischigen Austernstücken und Stücken von zartem geschmortem Schweinefleisch, serviert mit einer dicken und geschmackvollen Suppenbasis aus dünnen Reisnudeln. Manche Leute fügen gehackte Därme hinzu, um der Suppe eine neue Dimension zu geben, aber trotzdem behalten die Austern ihre besondere Textur.

Mi-suann ist eine Art dünner Weizenmehlnudel, die fast durchsichtig ist. Manche würden erwarten, dass man sie mit Stäbchen isst, aber ein Löffel reicht aus, weil es einfacher ist sie mit einer Hand zu essen. Geben Sie etwas Chili-Öl, schwarzen Essig, gehackten Knoblauch und Koriander in die Schüssel, um den Geschmack zu verfeinern. Es ist ein klebriges Gericht mit einem intensiven, salzigen Geschmack.

12. Berg aus geraspeltem Eis (Baobing/礤冰)

Berg aus geraspeltem Eis (Baobing/礤冰)

Berge aus geraspeltem Eis sind in der Regel große Blöcke von aromatisiertem Eis, die maschinell in Bänder oder ein feines schneeähnliches Pulver geraspelt werden. Die traditionelle Version wird mit geraspeltem Eis und roten Bohnen mit Tapioka serviert.

Heutzutage werden sie mit frischen Früchten und Geschmacksstoffen wie Mangostücken, Taro-Bällchen, Mungobohnen, Tapioka-Bällchen und Grasgelee belegt, die mit einer großen Portion kondensiertem Saft und süßer Milch getränkt sind, um die junge Generation anzusprechen.

13. Mochi

Mochi

Diese Klebereisbällchen sind so weich wie Marshmallows und mit süßen oder salzigen Zutaten gefüllt. Die traditionellsten Mochi sind mit roter Bohnenpaste gefüllt und in Erdnusspulver gewälzt. In den letzten Jahren sind Erdbeermarmelade, Sesampaste, Grünteemarmelade und Erdnusspaste zu beliebten Füllungen geworden.

14. Drei-Tassen-Hähnchen

Drei-Tassen-Hähnchen

Drei-Tassen-Hähnchen wird in einer Tasse Reiswein, einer Tasse Öl und einer Tasse Sojasoße gekocht. Frisches Basilikum, Chilis und Knoblauch ergeben eine unwiderstehliche Kombination.

Einige Küchen bieten eine andere Version des Drei-Tassen-Hähnchens an, die eine Tasse Wein, eine Tasse Sesamöl (oder einen Sesamölersatz) und eine Tasse Zucker enthält. Dieses kultige taiwanesische Gericht gilt heute als eine der besten chinesischen Delikatessen.

15. Biandang (Bento, Essensbox)

Biandang (Bento, Essensbox)

Das taiwanesische Biandang (Bento) ist eine Lunchbox zum Mitnehmen, die Reis mit einem Hauptgericht (in der Regel eine Art Fleisch oder Fisch) und kleinen, oft unappetitlichen Beilagen wie gebratenem oder eingelegtem Gemüse enthält.

Es ist eine bequeme, schnelle, billige und im Allgemeinen anständige Art zu essen. Biandang gehört nicht zu den köstlichsten Gerichten in Taiwan, aber es ist ein Grundnahrungsmittel für unzählige berufstätige Eltern und vielbeschäftigte Stadtbewohner. Heutzutage ist Biandang in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich. 

16. Schweineblut-Kuchen (豬血糕))

Schweineblut-Kuchen (豬血糕))

Es besteht buchstäblich aus Schweineblut und Klebreis, der gedämpft oder gebraten wird, bevor er mit einer süßen Sojasoße übergossen und mit Erdnussmehl und Koriander bestreut wird. Der klebrige Reis macht es fester und zäher. Es ist ein sehr verbreitetes Gericht in Taiwan.

17. Taiwanesisches Brathähnchen

Taiwanesisches Brathähnchen

Das taiwanesische Brathähnchen klingt vielleicht wie ein gewöhnliches Brathähnchen, aber die frittierte Version mit Gewürzen wie Salz, Pfeffer oder Teriyaki ist ein wohlschmeckender lokaler Straßensnack. Manche mögen es scharf und bitten um mehr Chilipulver zum Würzen.

Das taiwanesische Brathähnchen ist ein beliebter Snack für den späten Abend und wird an vielen Ständen auf Nachtmärkten und in Fast-Food-Restaurants angeboten. Es ist wirklich groß, fast so groß wie Ihr Gesicht!

18. Xiao Long Bao

Xiao Long Bao

Xiao Long Bao in Taiwan sind kleine Suppenteigtaschen. Das Gericht hat seinen Namen von dem Bambuskorb, in dem die Teigtaschen gedämpft werden, dem Xiaolong; die Teigtaschen sind traditionell mit einem Schweinefleischklößchen und einer gelatinierten Fleischbrühe gefüllt, die beim Erhitzen in dem kleinen Bambuskorb zu einer reichhaltigen Suppenbrühe schmilzt. Damit man sich nicht verbrennt, muss man die Haut der Teigtasche anstechen und die Suppe herausschlürfen, bevor man das ganze Ding isst.

Neben dem traditionellen Schweinefleisch kann man sie auch mit Krabbenrogen und Trüffel bekommen. Din Tai Fung wurde zu einem der besten Restaurants Taiwans und zu einem der 10 besten der Welt gewählt. Dieses Gericht hat sich auch in anderen Ländern verbreitet und ist jetzt in Singapur, Hongkong und London zu finden.

19. Re chao (熱炒)

Re chao (熱炒)

In Mandarin-Chinesisch bedeutet Re chao “scharf” und “unter Rühren gebraten”. Re chao ist kein Name für ein bestimmtes Gericht, sondern eher für eine Esskultur – das taiwanesische Äquivalent zu einer westlichen Bar oder einer japanischen Izakaya, zu allen zwanglosen, lauten Orten, wo Nachtleben und Mahlzeiten zusammenkommen.

Stadtarbeiter in Taiwan gehen nach einem langen Arbeitstag gerne ins Re chao. Eine Parade von kleinen unter Rührer gebratenen Gerichten wie Drei-Tassen-Hähnchen, gebratenem Tofu und gegrillten Meeresfrüchten, zusammen mit vielen anderen kleinen Tellern und Bier, ist perfekt, um den Abend zu genießen. 

20. Gedämpfte Frühlingsrollen (潤餅run bing)

Gedämpfte Frühlingsrollen (潤餅run bing)

Run Bing sind köstliche Fleisch- und Gemüsearten und andere Zutaten, die in eine weiche und zähe, selbstgemachte Hülle eingewickelt sind. Die Hülle wird aus ein paar einfachen Zutaten aus der Speisekammer hergestellt: Mehl, Wasser und Salz. Jeder taiwanesische Haushalt und Straßenhändler hat sein eigenes Rezept für Run Bing.

Die häufigsten Zutaten, die auf die Hülle von Run Bing gestrichen werden, sind weißer Zucker, Eierstreifen, Schweinefleisch, Gurken, Knoblauch, Kohl, Karotten, Sellerie, getrockneter Bohnenquark, Garnelen, Sprossen, Bohnen und Hähnchen. Eine Version des Run Bing für den Sommer ist mit Eiscreme und Erdnusskrokant gefüllt. Der Verkäufer kann dem Erdnusskrokant einen Hauch von Meersalz hinzufügen, um die Süße und den Geschmack des Wraps zu verstärken.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Neue Beiträge

Verwandte Beiträge